„Wir werden alles geben, um uns zu retten“

Gelassen und zuversichtlich trat Claude Makelele am Freitagnachmittag vor die Presse. Zwei Tage vor dem alles entscheidenden Heimspiel gegen Excel Mouscron  erklärte der Cheftrainer der KAS Eupen den Journalisten, er sei überzeugt, dass sein Team sich retten werde. Wörtlich sagte Claude Makelele: „On va se sauver“. Um dieses Ziel zu erreichen, muss die KAS Eupen am Sonntagnachmittag im eigenen Stadion ihre Chancen nutzen, das Spiel gewinnen und darauf hoffen, dass Eupen besser abschneidet als der KV Mechelen, der im eigenen Stadion gegen Waasland-Beveren antritt.

Alle Begegnungen des 30. Spieltages der Jupiler Pro League werden zeitgleich am Sonntagnachmittag um 14.30 Uhr ausgetragen.

Abschlusstraining Samstag 16.30 Uhr

Bei der Mannschaftsaufstellung kann Claude Makelele aus dem Vollen schöpfen. „Alle Spieler sind fit und bereit, dieses entscheidende Spiel für die Zukunft des Clubs und den weiteren Verlauf ihrer Karriere zu bestreiten.“ Andeutungen zur möglichen Mannschaftsaufstellung ließ der Trainer sich auch diesmal nicht entlocken. Den Kader für das Spiel vom Sonntagnachmittag wird der Trainer der KAS Eupen erst am Samstag nach dem Abschlusstraining nominieren. Das Abschlusstraining unter Ausschluss der Öffentlichkeit wird am Samstag ab 16.30 Uhr abgehalten.

Bis Donnerstag bereits 2243 Tickets verkauft

Der Vorverkauf zum Liga-Finale gegen Mouscron ist gut angelaufen. Bis Donnerstagabend wurden 2243 Tickets abgesetzt. Ein letzter Vorverkauf läuft am Samstag von 10.00 bis 13.00 Uhr im Ticketing-Büro des Kehrweg-Stadions.

Am Sonntag sind die Tickets ab 13.00 Uhr an der Tageskasse erhältlich. Für Erwachsene kostet der Stehplatz 12,00 Euro, Sitzplätze für Erwachsene sind ab 15,00 Euro zu haben. Ermäßigte Preise von 8,00 Euro gelten im Stehplatzbereich für Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahren, Azubis, Schüler, Studenten und Senioren über 65.

DJ, Gewinnspiel und Ehrung

Zur Einstimmung wird ab 13.00 Uhr ein DJ unter der T2-Tribüne auflegen. Weitere Programmpunkte vor dem Anpfiff sind das Gewinnspiel des KAS-Partners Bevers Catering und die Vorstellung der beiden Meistermannschaften der KAS Eupen.

Beim Gewinnspiel von Bevers Catering können alle Kunden der Getränke- und Imbissstände an der Verlosung des von allen Spielern signierten Balles teilnehmen. In der 75. Minute wird der glückliche Gewinner bekannt gegeben.

Die Jugendteams der U17 und U19, die in der Elite 2 Klasse ihre Serien gewonnen haben, werden dem Publikum gegen 14.15 Uhr vorgestellt.

Ab 14.30 Uhr gilt dann die volle Aufmerksamkeit den Profis der KAS Eupen bei ihrem Kampf um den Klassenerhalt. Da sollten alle KAS-Fans zur Stelle sein und ihr Team lautstark unterstützen. Allez Eupen!