WM-Trophäe kommt in die Region, KAS-Fans sind eingeladen

Im Rahmen einer einmaligen Aktion kommt der WM-Pokal, den Deutschland bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Rio de Janeiro gewonnen hat, in die Region Aachen. Am 6. Juli werden auch 50 Fans der KAS Eupen das Glück haben, ein persönliches Foto mit der Original-FIFA-Trophäe zu erhalten.

Der FC Inde Hahn hatte sich um einen Halt der beiden imposanten DFB-Showtrucks mit dem Weltcup an Bord beworben und gehört aufgrund seiner Präsentation zu den 60 Amateurvereinen, bei denen die Original „FIFA Winners Trophy 2014“ für einige Stunden Station macht. Laut Reglement haben 2014 ausgewählte Fans die Gelegenheit, sich die Trophäe aus nächster Nähe anzuschauen und auch ein persönliches Foto mit dem WM-Pokal machen zu lassen.

Unter dem Motto „Zu Gast im Dreiländereck“ möchte der FC Inde Hahn dem Event einen grenzüberschreitenden Charakter verleihen und hat die KAS Eupen und den SV Simpelveld(NL) als Partner für die Aktion eingeladen. Somit dürfen am 6. Juli auch 50 Fans der KAS Eupen die Trucks mit dem WM-Pokal zu besichtigen.

Tickets exklusiv für Inhaber einer KAS Clubcard oder Dauerkarte

Die KAS Eupen gibt ihre Einladungen an treue Fans weiter: Alle Inhaber einer KAS Clubcard sowie die Inhaber von Dauerkarten der Spielzeiten 2014-15 oder 2015-16 haben die Möglichkeit, sich für eines dieser begehrten Tickets zu bewerben. Interessenten sind aufgefordert, eine E-Mail mit den persönlichen Angaben(Name und Adresse) an gewinnspiel@as-eupen.be zu schicken. Unter den Bewerbern werden 35 Kandidaten ausgelost, die am 6. Juli zum WM-Pokal nach Hahn fahren. Weitere Karten wird die KAS Eupen bei Gewinnspielen mit den Medienpartnern Grenzecho, BRF, Radio Contact und L’Avenir anbieten. Der Bus wird um 15.00 Uhr am KAS-Stadion starten, der Besuch der ostbelgischen Fans ist für die Zeit zwischen 16.00 und 17.00 Uhr vorgesehen.

2014 ausgewählte Gäste

Der goldene Pokal wird am 6. Juli 2015 zwischen 13 und 21 Uhr in Aachen-Hahn sein.

Die Präsentation des FIFA-WM-Pokals wird auf dem Hahner Dorfplatz (Am Fassenhof – nahe der Hahner Kirche) stattfinden. Dort wird auch für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt sein. Laut Reglement und Vorschrift des DFB werden nur 2014 Fußballfans die Gelegenheit haben, sich den Pokal anzusehen und ihr persönliches Foto mit dem Pokal zu bekommen. Nur mit einer Eintrittskarte, einem angelegten kleinen Armband sowie im vorgegebenen Zeitfenster ist der Zutritt zu den DFB-Trucks, in denen auch der WM-Pokal aufgestellt sein wird, möglich.