Zu Valentin freier Eintritt für die Damen

Das Spitzenspiel der KAS Eupen gegen Verfolger Mouscron am Freitagabend um 20.30 Uhr soll zu einem Fest für alle Fußballfans werden. Bei der Vorbereitung der Begegnung hat die KAS Eupen nichts dem Zufall überlassen. Am Valentinstag wird den Damen im Kehrweg-Stadion freier Eintritt für die Sitztribünen und auf den Stehplätzen gewährt. Ein Animationsprogramm rund um das Spiel wird für gute Stimmung auf den Rängen sorgen.

Den Anstoß wird Eupens frisch gekürter Kinderprinz Liam I geben. In der Pause gibt es neben dem traditionellen Lattenknaller-Spiel eine ganz besondere Überraschung, die gerade am Valentinstag für Emotionen sorgen wird. Nach der Partie sind die Fans zu einer Party mit DJ Lilo von Radio Nostalgie in den Business- und Lounge-Bereich eingeladen. Der Eintritt kostet 10 Euro und beinhaltet zwei Getränkebons.

 

Freikarten für weibliche KAS-Fans am Eingang Schönefeld

Aus organisatorischen Gründen werden die Freikarten für die weiblichen Besucher nur am Eingang Schönefeld ausgegeben.

Abgeschirmt von der Begeisterung um die wichtige Begegnung des 26. Spieltages bereitet sich die erste Mannschaft der KAS Eupen hochkonzentriert auf die Partie gegen Mouscron vor. Das Team von Trainer Bartolomé Márquez López steht nach der Eroberung der Tabellenspitze vor einer großen Herausforderung. Im Kampf um den Direktaufstieg in die 1. Liga ist Mouscron neben dem VC Westerlo der Hauptkonkurrent des ostbelgischen Tabellenführers. Somit ist die Partie zwischen der KAS Eupen und Royal Mouscron Péruwelz am Freitag im Kehrweg-Stadion ein vorentscheidendes Duell, das die Fans sich nicht entgehen lassen sollten.