Zwei katarische U19-Nationalspieler bei den U21 der KAS Eupen

Zwei katarische U19-Nationalspieler sind bei der KAS Eupen in das Training der U21-Mannschaft eingestiegen. Homam Elamin M Ahmed und Abdulrasheed Umaru Ibrahim sind 18 Jahre alt und vor einigen Tagen in Eupen angereist. Die katarischen Nachwuchsspieler werden nach Erledigung der Transferformalitäten ab Januar 2018 mit der U21-Mannschaft der KAS Eupen spielen. Das Trainingslager in Doha Anfang Januar werden die beiden Spieler gemeinsam mit der 1. Mannschaft bestreiten.

 Der Trainer der U21-Mannschaft Angel Cortes freut sich über die beiden Neuzugänge aus Katar: „Homam und Rasheed haben sich auf Anhieb gut in unsere Mannschaft eingefügt und ihr Talent schon gleich bei den ersten Trainingseinheiten unter Beweis gestellt. Rasheed ist ein sehr schneller und torgefährlicher Stürmer und Homam ist ein technisch versierter Verteidiger mit guter Spielübersicht. Ich gehe davon aus, dass beide Spieler noch viel Entwicklungspotential haben und für unsere Mannschaft eine echte Verstärkung sein werden.“

 Die KAS Eupen heißt Homam und Rasheed herzlich willkommen.